Ausbildung

Konstruktionsmechaniker Stahl- und Metallbau (m/w/d)

ZUR VERSTÄRKUNG UNSERES TEAMS.

ZUR VERSTÄRKUNG UNSERES TEAMS.

ZUR VERSTÄRKUNG UNSERES TEAMS.

suchen wir ab sofort Auszubildende Konstruktionsmechaniker Stahl- und Metallbau (m/w/d)

 

HARTE FAKTEN.

HARTE FAKTEN.

HARTE FAKTEN.

Dauer
3,5 Jahre (Verkürzung möglich)

Standort
Isselburg

Berufsschule
BK Bocholt-West

DEINE AUFGABEN:

DEINE AUFGABEN:

DEINE AUFGABEN:

Herstellen von Stahl- und Metallbaukonstruktionen
Du lernst die Herstellung von Stahl- und Metallbaukonstruktionen zu planen. Dabei liest du Zeichnungen aus verschiedenen Konstruktionsbereichen und unterscheidest Bauteile und Baugruppen.

Schweißarbeiten
Du erhältst bei uns erste Berührungspunkte mit Schweißarbeiten im WIG- und MAG-Verfahren. Schweißarbeiten im MIG-Verfahren fahren seltener bei uns an. Dabei bearbeitest du hauptsächlich Materialien in Stahl und Edelstahl.

Montage und Rohrleitungen und deren Komponenten bei unseren Kunden
Du begleitest unsere Montage-Teams auf unsere Baustellen und hilfst dort bei der Montage von Rohrleitungen und allen dazugehörigen Komponenten. In der Regel wirst du dabei nur auf Tagesbaustellen geschickt, in Ausnahmefällen kann es auch mal zu wenigen Übernachtungen kommen. Dabei sind wir vorrangig in NRW tätig. Du machst also keine Weltreisen.

Herstellen von Stahl- und Metallbaukonstruktionen
Du lernst die Herstellung von Stahl- und Metallbaukonstruktionen zu planen. Dabei liest du Zeichnungen aus verschiedenen Konstruktionsbereichen und unterscheidest Bauteile und Baugruppen.

Schweißarbeiten
Du erhältst bei uns erste Berührungspunkte mit Schweißarbeiten im WIG- und MAG-Verfahren. Schweißarbeiten im MIG-Verfahren fahren seltener bei uns an. Dabei bearbeitest du hauptsächlich Materialien in Stahl und Edelstahl.

Montage und Rohrleitungen und deren Komponenten bei unseren Kunden
Du begleitest unsere Montage-Teams auf unsere Baustellen und hilfst dort bei der Montage von Rohrleitungen und allen dazugehörigen Komponenten. In der Regel wirst du dabei nur auf Tagesbaustellen geschickt, in Ausnahmefällen kann es auch mal zu wenigen Übernachtungen kommen. Dabei sind wir vorrangig in NRW tätig. Du machst also keine Weltreisen.

DEIN PROFIL:

DEIN PROFIL:

DEIN PROFIL:

Schulabschluss
Für die Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker in Stahl- und Metallbau solltest du mindestens einen Hauptschulabschluss mitbringen. Ein Realschulabschluss ist jedoch vorteilhaft. Du hast schlechte Noten auf deinem Zeugnis und denkst deshalb, dass es sich nicht lohnt sich zu bewerben? Kein Problem! Wir schauen nicht nur auf deine Noten. Uns ist wichtig, was du als Mensch mitbringst und ob deine Einstellung stimmt. Wenn das passt, geben wir dir gerne eine Chance!

Zuverlässigkeit
Bei uns bist du richtig, wenn wir uns auf dich und du dich auf uns verlassen kannst! Zuverlässigkeit in Sachen Pünktlichkeit und Einhaltung von Arbeitsanweisungen sind der Grundbaustein für ein funktionierendes Team.

Handwerkliches Geschick
Hast du schon einmal einen Hammer gehabt, einen Nagel in die Wand gehauen und dabei gedacht: „Geiles Gefühl!“? Dann bist du bei uns genau richtig. Wir suchen junge Menschen, die Lust haben anzupacken und etwas eigenes zu „erschaffen“.

Räumliches Vorstellungsvermögen
Da wir unsere Rohrleitungen und Konstruktionen in bereits vorhandene Bauwerke einbauen, ist es erforderlich, dass du ein gewisses Maß an räumlichen Vorstellungsvermögen mitbringst.

Technik
Bei unseren Arbeiten bedienen wir uns häufig technischer Hilfsmittel, denn keiner von uns kann eine tonnenschwere Rohrleitung hochheben, auch nicht zu zweit. Deshalb solltest du eine gewisse Begeisterung für Technik mitbringen.

Schulabschluss
Für die Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker in Stahl- und Metallbau solltest du mindestens einen Hauptschulabschluss mitbringen. Ein Realschulabschluss ist jedoch vorteilhaft. Du hast schlechte Noten auf deinem Zeugnis und denkst deshalb, dass es sich nicht lohnt sich zu bewerben? Kein Problem! Wir schauen nicht nur auf deine Noten. Uns ist wichtig, was du als Mensch mitbringst und ob deine Einstellung stimmt. Wenn das passt, geben wir dir gerne eine Chance!

Zuverlässigkeit
Bei uns bist du richtig, wenn wir uns auf dich und du dich auf uns verlassen kannst! Zuverlässigkeit in Sachen Pünktlichkeit und Einhaltung von Arbeitsanweisungen sind der Grundbaustein für ein funktionierendes Team.

Handwerkliches Geschick
Hast du schon einmal einen Hammer gehabt, einen Nagel in die Wand gehauen und dabei gedacht: „Geiles Gefühl!“? Dann bist du bei uns genau richtig. Wir suchen junge Menschen, die Lust haben anzupacken und etwas eigenes zu „erschaffen“.

Räumliches Vorstellungsvermögen
Da wir unsere Rohrleitungen und Konstruktionen in bereits vorhandene Bauwerke einbauen, ist es erforderlich, dass du ein gewisses Maß an räumlichen Vorstellungsvermögen mitbringst.

Technik
Bei unseren Arbeiten bedienen wir uns häufig technischer Hilfsmittel, denn keiner von uns kann eine tonnenschwere Rohrleitung hochheben, auch nicht zu zweit. Deshalb solltest du eine gewisse Begeisterung für Technik mitbringen.

Teamfähigkeit
Wir suchen Mitarbeitende, die gut in kleinen Teams arbeiten können. Unsere Arbeit verrichten wir nach der Einzelfertigung. Deshalb ist es wichtig, dass die verschiedenen Bereiche bestehend aus Projektleitung, Konstruktion, Fertigung und Montage eng miteinander kommunizieren und Absprachen treffen. Verantwortung ist hier das Stichwort.

Zuverlässigkeit und Qualität
Bei uns bist du richtig, wenn wir uns auf dich und du dich auf uns verlassen kannst! Zuverlässigkeit in Sachen Pünktlichkeit und Einhaltung von Arbeitsanweisungen sind der Grundbaustein für ein funktionierendes Team. Bei uns herrscht der Grundsatz: Qualität vor Quantität, weshalb uns besonders wichtig ist, dass du ein hohes Maß an Qualitätsbewusstsein für deine Arbeit mitbringst.

Schweißerprüfung
Für die Beschäftigung als Schweißer ist die eine vorhandene Schweißerprüfung nach DIN ES ISO 9606-1 zwingend vorgeschrieben. Deine Prüfung ist bereits abgelaufen? Kein Problem! Unsere Prüfungen werden regelmäßig durch den TÜV in unserem Haus verlängert.

Sprachniveau Deutsch B2
Damit eine reibungslose Kommunikation gewährleistet ist, setzen wir das Sprachniveau Deutsch B2 zwingend voraus.

Ausbildung
Es wäre wünschenswert, wenn du eine abgeschlossene Berufsausbildung als Schlosser, Metallbauer, Konstruktionsmechaniker, Industriemechaniker oder einen anderen vergleichbaren Abschluss mitbringen würdest. Ebenso eine mehrjährige Berufserfahrung.

UNSER ANGEBOT:

Arbeitszeiten
Während deiner 3,5-jährigen Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker in Stahl- und Metallbau wirst du zunächst unsere Fertigung eingesetzt und fährst nicht mit auf Montagen. Die wöchentliche Arbeitszeit beläuft sich auf 37 Stunden. Arbeitsbeginn ist um 06:00 Uhr und Arbeitsende 14:30 Uhr, außer an Freitagen, da machen wir bereits um 11:15 Uhr „Schicht“.
Nach einer gewissen Einarbeitungsphase wirst du gelegentlich mit auf Montage geschickt. Dabei sind wir hauptsächlich in NRW tätig und die meisten Baustellen werden als Tagesbaustellen abgewickelt. Arbeitsbeginn ist um 06:00 Uhr. Das Arbeitsende variiert je nach Baustelle.

Weiterbildungsmöglichkeiten
Die Mitarbeiterbindung ist uns ein besonders wichtiges Anliegen. Bereits seit Firmengründung 1984 können wir in unserem Unternehmen eine sehr geringe Fluktuationsrate unserer Mitarbeitenden verzeichnen. Das erreichen wir unter anderem dadurch, dass wir sowohl Weiter- als auch Fortbildungsmöglichkeiten anbieten. Bei uns kannst du beispielsweise deinen Schweißschein, Ausbilderschein oder Meister machen. Es war für dich noch nicht das richtige dabei? Wir unterstützen dich auch bei anderen Fort- und Weiterbildungen, die dich nach vorne bringen. Du hast einen besonderen Wunsch, neue Fähigkeiten und Kompetenzen zu erlernen, die mit deinem Beruf im Zusammenhang stehen? Auch hier kannst du auf unsere Unterstützung zählen. Wir unterstützen dich nicht nur finanziell. Eine Anpassung deiner Arbeitszeit für den Zeitraum einer umfangreichen Fort- oder Weiterbildung bieten wir nach Absprache ebenfalls gerne an.

Karrieremöglichkeiten
Wir bringen dich nach vorne! Bei uns hat jeder Mitarbeitende die Möglichkeit, im Unternehmen aufzusteigen und mehr Verantwortung zu übernehmen. Wir sind immer auf der Suche nach Menschen, die Lust haben, Verantwortung zu übernehmen und sich weiterzuentwickeln. „Vom Tellerwäscher zum Millionär“. So in etwa, wenn auch nicht ganz, lässt sich der Weg unseres Meisters in unserem Unternehmen beschreiben. Angefangen als Auszubildender Metallbauer Konstruktionstechnik, über Monteurtätigkeiten mit Baustellenleitung, hat er sich zum Meister weiterqualifiziert, seinen Ausbilderschein und Schweißfachmann (IWS) gemacht und ist nun technischer Betriebsleiter und Ausbilder unserer Auszubildenden der Fertigung und Montage.

Ausbildungsvergütung
Uns ist Transparenz sehr wichtig, deshalb sagen wir dir gerne, was zu bei uns in der Ausbildung bekommst:
1. Lehrjahr: 885,- € (ab 01.11.24 945,-€)
2. Lehrjahr: 941,- € (ab 01.11.24 1.001,-€)
3. Lehrjahr: 1.010,- € (ab 01.11.24 1.070,-€)
4. Lehrjahr: 1.075,- € (ab 01.11.24 1.135,-€)
Außerdem erhältst du die üblichen Sonderzahlung bestehend aus Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Urlaub
Nur erholte Auszubildende sind leistungsfähig. Deshalb erhalten Auszubildende von uns 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr. Bei uns gibt es keine Vorgabe, dass Mitarbeitende ihren kompletten Jahresurlaub bereits im Vorjahr eintragen müssen. Das sorgt für eine besondere Flexibilität bei der Urlaubsplanung. Außerdem können Urlaubstage gerne mit ins nächste Jahr genommen werden.

Wir machen dich mobil!
Du fragst dich noch, wie du täglich zu uns nach Isselburg oder zur Berufsschule kommen sollst? Kein Problem, wir machen dich mobil! Wie genau wir dich bestmöglich unterstützen können klären wir in einem persönlichen Gespräch.

Übernahme nach der Ausbildung
Wir bilden hauptsächlich für den eigenen Bedarf aus. Das bedeutet für dich, dass du bei erfolgreichem Abschluss deiner Ausbildung eine sehr gute Chance auf eine Übernahme bei uns hast.

Benefits
Betriebliche Altersvorsorge:
Um unseren Mitarbeitenden eine optimale Absicherung im Rentenalter gewährleisten zu können, bieten wir die betriebliche Altersvorsorge an. Wir übernehmen unter Beteiligung Altverträge und schließen neue ab. Dabei sind wir an kein Versicherungsunternehmen gebunden. Der Versicherer ist frei wählbar.

Corporate Benefits:
Wir arbeiten eng mit dem europäischen Marktführer für Mitarbeitervergünstigungen „Corporate Benefits“ zusammen. Hier erhalten unsere Mitarbeitenden monatlich aktualisierte exklusive Vergünstigungen bei etlichen Anbietern. Hier eine kleine Auswahl: Sky, Samsung, Expedia, Sixt, home24 oder Philips.

Betriebliches Gesundheitsmanagement:
Zusammen mit unserem Kooperationspartner der kaufmännischen Krankenkasse Hamburg (KKH) setzen wir uns seit einigen Jahren erfolgreich für die Gesundheit unserer Mitarbeitenden am Arbeitsplatz ein. Die KKH betreut uns dabei mit Events, die während der Arbeitszeit stattfinden. Ob Rücken-Screening, Arbeitsplatzbegehung oder Kraftmessungen.

Zukunftssicherheit
Während der Corona-Krise hat sich eines bei uns gezeigt: wir sind krisensicher! Denn Wasser braucht jeder, immer! Wir mussten weder Kurzarbeit anmelden, noch den Betrieb vorübergehend schließen. Und das alles trotz Quarantänen unserer Mitarbeitenden. Bei uns bekommst du einen sicheren Job!

Praktikum
Du bist dir noch nicht sicher, ob die Ausbildung zum Metallbauer Konstruktionstechnik das Richtige für dich ist? Dann komm doch zum Praktikum vorbei! Gerne kannst du bei uns ein Praktikum für einen Tag oder mehrere Wochen machen. Das gibt dir die Chance in den Beruf zu „schnuppern“ und die Kollegen kennenzulernen. Melde dich gerne bei mir, solltest du daran Interesse haben.

Persönlicher Ansprechpartner
Konnten wir dein Interesse wecken? Das freut uns! Deine Bewerbung kannst du schnell und unkompliziert über unser untenstehendes Bewerbungsformular einreichen.

Als persönlicher Ansprechpartner stehe ich dir gerne jederzeit für Fragen zur Verfügung. Egal, ob per Mail, WhatsApp oder Telefon.

Finn Hollstein
hollstein@ah-anlagentechnik.de
02874/9133-18

Arbeitszeiten
Während deiner 3,5-jährigen Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker in Stahl- und Metallbau wirst du zunächst unsere Fertigung eingesetzt und fährst nicht mit auf Montagen. Die wöchentliche Arbeitszeit beläuft sich auf 37 Stunden. Arbeitsbeginn ist um 06:00 Uhr und Arbeitsende 14:30 Uhr, außer an Freitagen, da machen wir bereits um 11:15 Uhr „Schicht“.
Nach einer gewissen Einarbeitungsphase wirst du gelegentlich mit auf Montage geschickt. Dabei sind wir hauptsächlich in NRW tätig und die meisten Baustellen werden als Tagesbaustellen abgewickelt. Arbeitsbeginn ist um 06:00 Uhr. Das Arbeitsende variiert je nach Baustelle.

Weiterbildungsmöglichkeiten
Die Mitarbeiterbindung ist uns ein besonders wichtiges Anliegen. Bereits seit Firmengründung 1984 können wir in unserem Unternehmen eine sehr geringe Fluktuationsrate unserer Mitarbeitenden verzeichnen. Das erreichen wir unter anderem dadurch, dass wir sowohl Weiter- als auch Fortbildungsmöglichkeiten anbieten. Bei uns kannst du beispielsweise deinen Schweißschein, Ausbilderschein oder Meister machen. Es war für dich noch nicht das richtige dabei? Wir unterstützen dich auch bei anderen Fort- und Weiterbildungen, die dich nach vorne bringen. Du hast einen besonderen Wunsch, neue Fähigkeiten und Kompetenzen zu erlernen, die mit deinem Beruf im Zusammenhang stehen? Auch hier kannst du auf unsere Unterstützung zählen. Wir unterstützen dich nicht nur finanziell. Eine Anpassung deiner Arbeitszeit für den Zeitraum einer umfangreichen Fort- oder Weiterbildung bieten wir nach Absprache ebenfalls gerne an.

Karrieremöglichkeiten
Wir bringen dich nach vorne! Bei uns hat jeder Mitarbeitende die Möglichkeit, im Unternehmen aufzusteigen und mehr Verantwortung zu übernehmen. Wir sind immer auf der Suche nach Menschen, die Lust haben, Verantwortung zu übernehmen und sich weiterzuentwickeln. „Vom Tellerwäscher zum Millionär“. So in etwa, wenn auch nicht ganz, lässt sich der Weg unseres Meisters in unserem Unternehmen beschreiben. Angefangen als Auszubildender Metallbauer Konstruktionstechnik, über Monteurtätigkeiten mit Baustellenleitung, hat er sich zum Meister weiterqualifiziert, seinen Ausbilderschein und Schweißfachmann (IWS) gemacht und ist nun technischer Betriebsleiter und Ausbilder unserer Auszubildenden der Fertigung und Montage.

Ausbildungsvergütung
Uns ist Transparenz sehr wichtig, deshalb sagen wir dir gerne, was zu bei uns in der Ausbildung bekommst:
1. Lehrjahr: 885,- € (ab 01.11.24 945,-€)
2. Lehrjahr: 941,- € (ab 01.11.24 1.001,-€)
3. Lehrjahr: 1.010,- € (ab 01.11.24 1.070,-€)
4. Lehrjahr: 1.075,- € (ab 01.11.24 1.135,-€)
Außerdem erhältst du die üblichen Sonderzahlung bestehend aus Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Urlaub
Nur erholte Auszubildende sind leistungsfähig. Deshalb erhalten Auszubildende von uns 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr. Bei uns gibt es keine Vorgabe, dass Mitarbeitende ihren kompletten Jahresurlaub bereits im Vorjahr eintragen müssen. Das sorgt für eine besondere Flexibilität bei der Urlaubsplanung. Außerdem können Urlaubstage gerne mit ins nächste Jahr genommen werden.

Wir machen dich mobil!
Du fragst dich noch, wie du täglich zu uns nach Isselburg oder zur Berufsschule kommen sollst? Kein Problem, wir machen dich mobil! Wie genau wir dich bestmöglich unterstützen können klären wir in einem persönlichen Gespräch.

Übernahme nach der Ausbildung
Wir bilden hauptsächlich für den eigenen Bedarf aus. Das bedeutet für dich, dass du bei erfolgreichem Abschluss deiner Ausbildung eine sehr gute Chance auf eine Übernahme bei uns hast.

Benefits
Betriebliche Altersvorsorge:
Um unseren Mitarbeitenden eine optimale Absicherung im Rentenalter gewährleisten zu können, bieten wir die betriebliche Altersvorsorge an. Wir übernehmen unter Beteiligung Altverträge und schließen neue ab. Dabei sind wir an kein Versicherungsunternehmen gebunden. Der Versicherer ist frei wählbar.

Corporate Benefits:
Wir arbeiten eng mit dem europäischen Marktführer für Mitarbeitervergünstigungen „Corporate Benefits“ zusammen. Hier erhalten unsere Mitarbeitenden monatlich aktualisierte exklusive Vergünstigungen bei etlichen Anbietern. Hier eine kleine Auswahl: Sky, Samsung, Expedia, Sixt, home24 oder Philips.

Betriebliches Gesundheitsmanagement:
Zusammen mit unserem Kooperationspartner der kaufmännischen Krankenkasse Hamburg (KKH) setzen wir uns seit einigen Jahren erfolgreich für die Gesundheit unserer Mitarbeitenden am Arbeitsplatz ein. Die KKH betreut uns dabei mit Events, die während der Arbeitszeit stattfinden. Ob Rücken-Screening, Arbeitsplatzbegehung oder Kraftmessungen.

Zukunftssicherheit
Während der Corona-Krise hat sich eines bei uns gezeigt: wir sind krisensicher! Denn Wasser braucht jeder, immer! Wir mussten weder Kurzarbeit anmelden, noch den Betrieb vorübergehend schließen. Und das alles trotz Quarantänen unserer Mitarbeitenden. Bei uns bekommst du einen sicheren Job!
Außerdem werden branchenübergreifend Metallbauer gesucht! Immer mehr junge Menschen wollen studieren. Der Arbeitsmarkt für Bachelor- und Masterabsolventen ist bereits jetzt teilweise überlaufen und diese Situation wird sich voraussichtlich weiter zuspitzen. Im Handwerk fehlen die Leute – genau deshalb solltest du deine Zukunft bei uns planen!

Praktikum
Du bist dir noch nicht sicher, ob die Ausbildung zum Metallbauer Konstruktionstechnik das Richtige für dich ist? Dann komm doch zum Praktikum vorbei! Gerne kannst du bei uns ein Praktikum für einen Tag oder mehrere Wochen machen. Das gibt dir die Chance in den Beruf zu „schnuppern“ und die Kollegen kennenzulernen. Melde dich gerne bei mir, solltest du daran Interesse haben.

Persönlicher Ansprechpartner
Konnten wir dein Interesse wecken? Das freut uns! Deine Bewerbung kannst du schnell und unkompliziert über unser untenstehendes Bewerbungsformular einreichen.

Als persönlicher Ansprechpartner stehe ich dir gerne jederzeit für Fragen zur Verfügung. Egal, ob per Mail, WhatsApp oder Telefon.

Finn Hollstein
hollstein@ah-anlagentechnik.de
02874/9133-18

Arbeitszeiten
Während deiner 3,5-jährigen Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker in Stahl- und Metallbau wirst du zunächst unsere Fertigung eingesetzt und fährst nicht mit auf Montagen. Die wöchentliche Arbeitszeit beläuft sich auf 37 Stunden. Arbeitsbeginn ist um 06:00 Uhr und Arbeitsende 14:30 Uhr, außer an Freitagen, da machen wir bereits um 11:15 Uhr „Schicht“.
Nach einer gewissen Einarbeitungsphase wirst du gelegentlich mit auf Montage geschickt. Dabei sind wir hauptsächlich in NRW tätig und die meisten Baustellen werden als Tagesbaustellen abgewickelt. Arbeitsbeginn hier liegt meist zwischen 05:00 Uhr und 06:00 Uhr. Das Arbeitsende variiert je nach Baustelle.

Weiterbildungsmöglichkeiten
Die Mitarbeiterbindung ist uns ein besonders wichtiges Anliegen. Bereits seit Firmengründung 1984 können wir in unserem Unternehmen eine sehr geringe Fluktuationsrate unserer Mitarbeitenden verzeichnen. Das erreichen wir unter anderem dadurch, dass wir sowohl Weiter- als auch Fortbildungsmöglichkeiten anbieten. Bei uns kannst du beispielsweise deinen Schweißschein, Ausbilderschein oder Meister machen. Es war für dich noch nicht das richtige dabei? Wir unterstützen dich auch bei anderen Fort- und Weiterbildungen, die dich nach vorne bringen. Du hast einen besonderen Wunsch, neue Fähigkeiten und Kompetenzen zu erlernen, die mit deinem Beruf im Zusammenhang stehen? Auch hier kannst du auf unsere Unterstützung zählen. Wir unterstützen dich nicht nur finanziell. Eine Anpassung deiner Arbeitszeit für den Zeitraum einer umfangreichen Fort- oder Weiterbildung bieten wir nach Absprache ebenfalls gerne an.

Karrieremöglichkeiten
Wir bringen dich nach vorne! Bei uns hat jeder Mitarbeitende die Möglichkeit, im Unternehmen aufzusteigen und mehr Verantwortung zu übernehmen. Wir sind immer auf der Suche nach Menschen, die Lust haben, Verantwortung zu übernehmen und sich weiterzuentwickeln. „Vom Tellerwäscher zum Millionär“. So in etwa, wenn auch nicht ganz, lässt sich der Weg unseres Meisters in unserem Unternehmen beschreiben. Angefangen als Auszubildender Metallbauer Konstruktionstechnik hat er sich zum Meister weiterqualifiziert und seinen Ausbilderschein gemacht und ist nun technischer Betriebsleiter unserer Fertigung und Montage.

Ausbildungsvergütung
Uns ist Transparenz sehr wichtig, deshalb sagen wir dir gerne, was zu bei uns in der Ausbildung bekommst:
1. Lehrjahr: 885,- € (ab 01.11.24 945,-€)
2. Lehrjahr: 941,- € (ab 01.11.24 1.001,-€)
3. Lehrjahr: 1.010,- € (ab 01.11.24 1.070,-€)
4. Lehrjahr: 1.075,- € (ab 01.11.24 1.135,-€)
Außerdem erhältst du die üblichen Sonderzahlung bestehend aus Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Urlaub
Nur erholte Auszubildende sind leistungsfähig. Deshalb erhalten Auszubildende von uns 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr. Bei uns gibt es keine Vorgabe, dass Mitarbeitende ihren kompletten Jahresurlaub bereits im Vorjahr eintragen müssen. Das sorgt für eine besondere Flexibilität bei der Urlaubsplanung. Außerdem können Urlaubstage gerne mit ins nächste Jahr genommen werden.

Wir machen dich mobil!
Du fragst dich noch, wie du täglich zu uns nach Isselburg oder zur Berufsschule kommen sollst? Kein Problem, wir machen dich mobil! Wie genau wir dich bestmöglich unterstützen können klären wir in einem persönlichen Gespräch.

Übernahme nach der Ausbildung
Wir bilden hauptsächlich für den eigenen Bedarf aus. Das bedeutet für dich, dass du bei erfolgreichem Abschluss deiner Ausbildung eine sehr gute Chance auf eine Übernahme bei uns hast.

Benefits
Betriebliche Altersvorsorge:
Um unseren Mitarbeitenden eine optimale Absicherung im Rentenalter gewährleisten zu können, bieten wir die betriebliche Altersvorsorge an. Wir übernehmen unter Beteiligung Altverträge und schließen neue ab. Dabei sind wir an kein Versicherungsunternehmen gebunden. Der Versicherer ist frei wählbar.

Corporate Benefits:
Wir arbeiten eng mit dem europäischen Marktführer für Mitarbeitervergünstigungen „Corporate Benefits“ zusammen. Hier erhalten unsere Mitarbeitenden monatlich aktualisierte exklusive Vergünstigungen bei etlichen Anbietern. Hier eine kleine Auswahl: Sky, Samsung, Expedia, Sixt, home24 oder Philips.

Betriebliches Gesundheitsmanagement:
Zusammen mit unserem Kooperationspartner der kaufmännischen Krankenkasse Hamburg (KKH) setzen wir uns seit einigen Jahren erfolgreich für die Gesundheit unserer Mitarbeitenden am Arbeitsplatz ein. Die KKH betreut uns dabei mit Events, die während der Arbeitszeit stattfinden. Ob Rücken-Screening, Arbeitsplatzbegehung oder Kraftmessungen.

Zukunftssicherheit
Während der Corona-Krise hat sich eines bei uns gezeigt: wir sind krisensicher! Denn Wasser braucht jeder, immer! Wir mussten weder Kurzarbeit anmelden, noch den Betrieb vorübergehend schließen. Und das alles trotz Quarantänen unserer Mitarbeitenden. Bei uns bekommst du einen sicheren Job!

Praktikum
Du bist dir noch nicht sicher, ob die Ausbildung zum Metallbauer Konstruktionstechnik das Richtige für dich ist? Dann komm doch zum Praktikum vorbei! Gerne kannst du bei uns ein Praktikum für einen Tag oder mehrere Wochen machen. Das gibt dir die Chance in den Beruf zu „schnuppern“ und die Kollegen kennenzulernen. Melde dich gerne bei mir, solltest du daran Interesse haben.

Persönlicher Ansprechpartner
Konnten wir dein Interesse wecken? Das freut uns! Deine Bewerbung kannst du schnell und unkompliziert über unser untenstehendes Bewerbungsformular einreichen.

Als persönlicher Ansprechpartner stehe ich dir gerne jederzeit für Fragen zur Verfügung. Egal, ob per Mail, WhatsApp oder Telefon.

Finn Hollstein
hollstein@ah-anlagentechnik.de
02874/9133-18

Arbeitszeiten

[Fertigung]Unsere Mitarbeitende in der Fertigung arbeiten 37 Stunden pro Woche. Wir beginnen um 06:00 Uhr und arbeiten bis 14:30 Uhr – außer am Freitag! Denn da machen wir bereits um 11:15 Uhr „Schicht“.

[Montage]Unsere Mitarbeitende in der Montage arbeiten 37 Stunden pro Woche. Wir beginnen je nach Baustelle zwischen 05:00 Uhr und 06:00 Uhr. Bis wann gearbeitet wird unterscheidet sich stark je nach Baustelle. Unsere Aufträge wickeln wir je nach Standort als Tages- oder Übernachtungsbaustelle ab. Deshalb setzen wir die Bereitschaft für auswärtige Übernachtungen zwingend voraus. Aber keine Sorge! Wir versuchen bei der Projektplanung immer eine gute Mischung zu finden. Für die Bereitschaft von auswärtigen Übernachtungen von Montags bis Dienstags setzen wir alles daran eine 4-Tage-Woche zu ermöglichen. Konkret heißt das für dich, dass du Montags zur Baustelle anreist und am Donnerstag wieder zurück. Der Freitag ist dann – in aller Regel – frei oder wird für kurze Besprechungen genutzt.

[Büro]Unsere Mitarbeitende im Büro arbeiten 40 Stunden pro Woche. Arbeitsbeginn ist zwischen 07:30 Uhr und 08:30 Uhr. Feierabend zwischen 16:30 Uhr und 17:30 Uhr. Freitags bis 13:30 Uhr.

Weiterbildungsmöglichkeiten
Die Mitarbeiterbindung ist uns ein besonders wichtiges Anliegen. Bereits seit Firmengründung 1984 können wir in unserem Unternehmen eine sehr geringe Fluktuationsrate unserer Mitarbeitenden verzeichnen. Das erreichen wir unter anderem dadurch, dass wir sowohl Weiter- als auch Fortbildungsmöglichkeiten anbieten. Bei uns kannst du beispielsweise deinen Schweißschein, Ausbilderschein oder Meister machen. Es war für dich noch nicht das richtige dabei? Wir unterstützen dich auch bei anderen Fort- und Weiterbildungen, die dich nach vorne bringen. Du hast einen besonderen Wunsch neue Fähigkeiten und Kompetenzen zu erlernen, die mit deinem Beruf im Zusammenhang stehen? Auch hier kannst du auf unsere Unterstützung zählen. Wir unterstützen dich nicht nur finanziell. Eine Anpassung deiner Arbeitszeit für den Zeitraum einer umfangreichen Fort- oder Weiterbildung bieten wir nach Absprache ebenfalls gerne an.

Karrieremöglichkeiten
Wir bringen dich nach vorne! Bei uns hat jeder Mitarbeitende die Möglichkeit im Unternehmen aufzusteigen und mehr Verantwortung zu übernehmen. Wir sind immer auf der Suche nach Menschen, die Lust haben Verantwortung zu übernehmen und sich weiterzuentwickeln. „Vom Tellerwäscher zum Millionär“. So in etwa, wenn auch nicht ganz, lässt sich der Weg unseres Meisters in unserem Unternehmen beschreiben. Angefangen als Auszubildender Metallbauer Konstruktionstechnik hat er sich zum Meister weiterqualifiziert und seinen Ausbilderschein gemacht und ist nun technischer Betriebsleiter unserer Fertigung und Montage.

Lohn und Gehalt
Gute Arbeit muss sich lohnen. Nach diesem Grundsatz verfolgen wir unsere Entgeltpolitik. Deshalb bezahlen wir unserer Belegschaft nach Tarif. Und weil sich besonders gute Leistungen noch mehr lohnen soll, erhalten Mitarbeitende mit einem besonderen Engagement auch übertarifliche Bezahlungen! Sonderzahlungen, wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld sind dabei für uns eine Selbstverständlichkeit. Ebenso besteht bei uns die Möglichkeit in guten Geschäftsjahren am Unternehmensgewinn in Form einer weiteren Sonderzahlung beteiligt zu werden.
Das Einstiegsgehalt für die offene Stelle als [Schweißer] liegt bei [20,23€ bis 22,23€ pro Stunde].

Urlaub
Nur erholte Mitarbeitende sind leistungsfähig. Deshalb erhalten Mitarbeitende von uns 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr. Bei uns gibt es keine Vorgabe, dass Mitarbeitende ihren kompletten Jahresurlaub bereits im Vorfeld eintragen müssen. Das sorgt für eine besondere Flexibilität bei der Urlaubsplanung. Außerdem können Urlaubstage gerne mit ins nächste Jahr genommen werden.

Arbeitskollegen

[Fertigung]

Hier arbeitest du, nach einer sorgfältigen Einarbeitung, hauptsächlich eigenverantwortlich in einem kleinen und jungen Team bestehend aus Schweißern und Vorrichtern.

[Montage]

Unsere Baustellen werden i.d.R. von Zweier-Teams abgewickelt und dir wird ein erfahrener Monteur an die Seite gestellt.

[Büro]

Du erhältst deinen eigenen Arbeitsplatz und arbeitest hauptsächlich eigenverantwortlich. Wir haben keine Großraumbüros und sind in der Verwaltung abteilungsübergreifend aktuell XY Mitarbeitende.

Persönlicher Ansprechpartner

Konnten wir dein Interesse wecken? Das freut uns! Deine Bewerbung kannst du schnell und unkompliziert über unser untenstehendes Bewerbungsformular einreichen.
Als persönlicher Ansprechpartner stehe ich dir gerne jederzeit für Fragen zur Verfügung. Egal, ob per Mail, WhatsApp oder Telefon.

Finn Hollstein
hollstein@ah-anlagentechnik.de
02874/9133-18
HIER klicken, um direkt zu WhatsApp zu gelangen

BEWERBUNGSFORMULAR.

BEWERBUNGSFORMULAR.

BEWERBUNGS-
FORMULAR.

    Google Maps

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
    Mehr erfahren

    Karte laden

    Konstruktionsmechaniker Stahl- und Metallbau (m/w/d)2024-01-26T08:56:20+00:00

    Metallbauer Konstruktionstechnik (m/w/d)

    ZUR VERSTÄRKUNG UNSERES TEAMS.

    ZUR VERSTÄRKUNG UNSERES TEAMS.

    ZUR VERSTÄRKUNG UNSERES TEAMS.

    suchen wir ab sofort Auszubildende Metallbauer Konstruktionstechnik (m/w/d)

     

    HARTE FAKTEN.

    HARTE FAKTEN.

    HARTE FAKTEN.

    Dauer
    3,5 Jahre (Verkürzung möglich)

    Standort
    Isselburg

    Berufsschule
    Borken

    DEINE AUFGABEN:

    DEINE AUFGABEN:

    DEINE AUFGABEN:

    Herstellen von Stahl- und Metallbaukonstruktionen
    Du lernst die Herstellung von Stahl- und Metallbaukonstruktionen zu planen. Dabei liest du Zeichnungen aus verschiedenen Konstruktionsbereichen und unterscheidest Bauteile und Baugruppen.

    Schweißarbeiten
    Du erhältst bei uns erste Berührungspunkte mit Schweißarbeiten im WIG- und MAG-Verfahren. Schweißarbeiten im MIG-Verfahren fahren seltener bei uns an. Dabei bearbeitest du hauptsächlich Materialien in Stahl und Edelstahl.

    Montage und Rohrleitungen und deren Komponenten bei unseren Kunden
    Du begleitest unsere Montage-Teams auf unsere Baustellen und hilfst dort bei der Montage von Rohrleitungen und allen dazugehörigen Komponenten. In der Regel wirst du dabei nur auf Tagesbaustellen geschickt, in Ausnahmefällen kann es auch mal zu wenigen Übernachtungen kommen. Dabei sind wir vorrangig in NRW tätig. Du machst also keine Weltreisen.

    Herstellen von Stahl- und Metallbaukonstruktionen
    Du lernst die Herstellung von Stahl- und Metallbaukonstruktionen zu planen. Dabei liest du Zeichnungen aus verschiedenen Konstruktionsbereichen und unterscheidest Bauteile und Baugruppen.

    Schweißarbeiten
    Du erhältst bei uns erste Berührungspunkte mit Schweißarbeiten im WIG- und MAG-Verfahren. Schweißarbeiten im MIG-Verfahren fahren seltener bei uns an. Dabei bearbeitest du hauptsächlich Materialien in Stahl und Edelstahl.

    Montage und Rohrleitungen und deren Komponenten bei unseren Kunden
    Du begleitest unsere Montage-Teams auf unsere Baustellen und hilfst dort bei der Montage von Rohrleitungen und allen dazugehörigen Komponenten. In der Regel wirst du dabei nur auf Tagesbaustellen geschickt, in Ausnahmefällen kann es auch mal zu wenigen Übernachtungen kommen. Dabei sind wir vorrangig in NRW tätig. Du machst also keine Weltreisen.

    DEIN PROFIL:

    DEIN PROFIL:

    DEIN PROFIL:

    Schulabschluss
    Für die Ausbildung zum Metallbauer in der Fachrichtung Konstruktionstechnik solltest du mindestens einen Hauptschulabschluss mitbringen. Ein Realschulabschluss ist jedoch vorteilhaft. Du hast schlechte Noten auf deinem Zeugnis und denkst deshalb, dass es sich nicht lohnt sich zu bewerben? Kein Problem! Wir schauen nicht nur auf deine Noten. Uns ist wichtig, was du als Mensch mitbringst und ob deine Einstellung stimmt. Wenn das passt, geben wir dir gerne eine Chance!

    Zuverlässigkeit
    Bei uns bist du richtig, wenn wir uns auf dich und du dich auf uns verlassen kannst! Zuverlässigkeit in Sachen Pünktlichkeit und Einhaltung von Arbeitsanweisungen sind der Grundbaustein für ein funktionierendes Team.

    Handwerkliches Geschick
    Hast du schon einmal einen Hammer gehabt, einen Nagel in die Wand gehauen und dabei gedacht: „Geiles Gefühl!“? Dann bist du bei uns genau richtig. Wir suchen junge Menschen, die Lust haben anzupacken und etwas eigenes zu „erschaffen“.

    Räumliches Vorstellungsvermögen
    Da wir unsere Rohrleitungen und Konstruktionen in bereits vorhandene Bauwerke einbauen, ist es erforderlich, dass du ein gewisses Maß an räumlichen Vorstellungsvermögen mitbringst.

    Technik
    Bei unseren Arbeiten bedienen wir uns häufig technischer Hilfsmittel, denn keiner von uns kann eine tonnenschwere Rohrleitung hochheben, auch nicht zu zweit. Deshalb solltest du eine gewisse Begeisterung für Technik mitbringen.

    Schulabschluss
    Für die Ausbildung zum Metallbauer in der Fachrichtung Konstruktionstechnik solltest du mindestens einen Hauptschulabschluss mitbringen. Ein Realschulabschluss ist jedoch vorteilhaft. Du hast schlechte Noten auf deinem Zeugnis und denkst deshalb, dass es sich nicht lohnt sich zu bewerben? Kein Problem! Wir schauen nicht nur auf deine Noten. Uns ist wichtig, was du als Mensch mitbringst und ob deine Einstellung stimmt. Wenn das passt, geben wir dir gerne eine Chance!

    Zuverlässigkeit
    Bei uns bist du richtig, wenn wir uns auf dich und du dich auf uns verlassen kannst! Zuverlässigkeit in Sachen Pünktlichkeit und Einhaltung von Arbeitsanweisungen sind der Grundbaustein für ein funktionierendes Team.

    Handwerkliches Geschick
    Hast du schon einmal einen Hammer gehabt, einen Nagel in die Wand gehauen und dabei gedacht: „Geiles Gefühl!“? Dann bist du bei uns genau richtig. Wir suchen junge Menschen, die Lust haben anzupacken und etwas eigenes zu „erschaffen“.

    Räumliches Vorstellungsvermögen
    Da wir unsere Rohrleitungen und Konstruktionen in bereits vorhandene Bauwerke einbauen, ist es erforderlich, dass du ein gewisses Maß an räumlichen Vorstellungsvermögen mitbringst.

    Technik
    Bei unseren Arbeiten bedienen wir uns häufig technischer Hilfsmittel, denn keiner von uns kann eine tonnenschwere Rohrleitung hochheben, auch nicht zu zweit. Deshalb solltest du eine gewisse Begeisterung für Technik mitbringen.

    Teamfähigkeit
    Wir suchen Mitarbeitende, die gut in kleinen Teams arbeiten können. Unsere Arbeit verrichten wir nach der Einzelfertigung. Deshalb ist es wichtig, dass die verschiedenen Bereiche bestehend aus Projektleitung, Konstruktion, Fertigung und Montage eng miteinander kommunizieren und Absprachen treffen. Verantwortung ist hier das Stichwort.

    Zuverlässigkeit und Qualität
    Bei uns bist du richtig, wenn wir uns auf dich und du dich auf uns verlassen kannst! Zuverlässigkeit in Sachen Pünktlichkeit und Einhaltung von Arbeitsanweisungen sind der Grundbaustein für ein funktionierendes Team. Bei uns herrscht der Grundsatz: Qualität vor Quantität, weshalb uns besonders wichtig ist, dass du ein hohes Maß an Qualitätsbewusstsein für deine Arbeit mitbringst.

    Schweißerprüfung
    Für die Beschäftigung als Schweißer ist die eine vorhandene Schweißerprüfung nach DIN ES ISO 9606-1 zwingend vorgeschrieben. Deine Prüfung ist bereits abgelaufen? Kein Problem! Unsere Prüfungen werden regelmäßig durch den TÜV in unserem Haus verlängert.

    Sprachniveau Deutsch B2
    Damit eine reibungslose Kommunikation gewährleistet ist, setzen wir das Sprachniveau Deutsch B2 zwingend voraus.

    Ausbildung
    Es wäre wünschenswert, wenn du eine abgeschlossene Berufsausbildung als Schlosser, Metallbauer, Konstruktionsmechaniker, Industriemechaniker oder einen anderen vergleichbaren Abschluss mitbringen würdest. Ebenso eine mehrjährige Berufserfahrung.

    UNSER ANGEBOT:

    Arbeitszeiten
    Während deiner 3,5-jährigen Ausbildung zum Metallbauer Konstruktionstechnik wirst du zunächst unsere Fertigung eingesetzt und fährst nicht mit auf Montagen. Die wöchentliche Arbeitszeit beläuft sich auf 37 Stunden. Arbeitsbeginn ist um 06:00 Uhr und Arbeitsende 14:30 Uhr, außer an Freitagen, da machen wir bereits um 11:15 Uhr „Schicht“.
    Nach einer gewissen Einarbeitungsphase wirst du gelegentlich mit auf Montage geschickt. Dabei sind wir hauptsächlich in NRW tätig und die meisten Baustellen werden als Tagesbaustellen abgewickelt. Arbeitsbeginn ist um 06:00 Uhr. Das Arbeitsende variiert je nach Baustelle.

    Weiterbildungsmöglichkeiten
    Die Mitarbeiterbindung ist uns ein besonders wichtiges Anliegen. Bereits seit Firmengründung 1984 können wir in unserem Unternehmen eine sehr geringe Fluktuationsrate unserer Mitarbeitenden verzeichnen. Das erreichen wir unter anderem dadurch, dass wir sowohl Weiter- als auch Fortbildungsmöglichkeiten anbieten. Bei uns kannst du beispielsweise deinen Schweißschein, Ausbilderschein oder Meister machen. Es war für dich noch nicht das richtige dabei? Wir unterstützen dich auch bei anderen Fort- und Weiterbildungen, die dich nach vorne bringen. Du hast einen besonderen Wunsch, neue Fähigkeiten und Kompetenzen zu erlernen, die mit deinem Beruf im Zusammenhang stehen? Auch hier kannst du auf unsere Unterstützung zählen. Wir unterstützen dich nicht nur finanziell. Eine Anpassung deiner Arbeitszeit für den Zeitraum einer umfangreichen Fort- oder Weiterbildung bieten wir nach Absprache ebenfalls gerne an.

    Karrieremöglichkeiten
    Wir bringen dich nach vorne! Bei uns hat jeder Mitarbeitende die Möglichkeit, im Unternehmen aufzusteigen und mehr Verantwortung zu übernehmen. Wir sind immer auf der Suche nach Menschen, die Lust haben, Verantwortung zu übernehmen und sich weiterzuentwickeln. „Vom Tellerwäscher zum Millionär“. So in etwa, wenn auch nicht ganz, lässt sich der Weg unseres Meisters in unserem Unternehmen beschreiben. Angefangen als Auszubildender Metallbauer Konstruktionstechnik, über Monteurtätigkeiten mit Baustellenleitung, hat er sich zum Meister weiterqualifiziert, seinen Ausbilderschein und Schweißfachmann (IWS) gemacht und ist nun technischer Betriebsleiter und Ausbilder unserer Auszubildenden der Fertigung und Montage.

    Ausbildungsvergütung
    Uns ist Transparenz sehr wichtig, deshalb sagen wir dir gerne, was zu bei uns in der Ausbildung bekommst:
    1. Lehrjahr: 885,- € (ab 01.11.24 945,-€)
    2. Lehrjahr: 941,- € (ab 01.11.24 1.001,-€)
    3. Lehrjahr: 1.010,- € (ab 01.11.24 1.070,-€)
    4. Lehrjahr: 1.075,- € (ab 01.11.24 1.135,-€)
    Außerdem erhältst du die üblichen Sonderzahlung bestehend aus Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

    Urlaub
    Nur erholte Mitarbeitende sind leistungsfähig. Deshalb erhalten Mitarbeitende von uns 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr. Bei uns gibt es keine Vorgabe, dass Mitarbeitende ihren kompletten Jahresurlaub bereits im Vorjahr eintragen müssen. Das sorgt für eine besondere Flexibilität bei der Urlaubsplanung. Außerdem können Urlaubstage gerne mit ins nächste Jahr genommen werden.

    Wir machen dich mobil!
    Du fragst dich noch, wie du täglich zu uns nach Isselburg oder zur Berufsschule kommen sollst? Kein Problem, wir machen dich mobil! Wie genau wir dich bestmöglich unterstützen können klären wir in einem persönlichen Gespräch.

    Übernahme nach der Ausbildung
    Wir bilden hauptsächlich für den eigenen Bedarf aus. Das bedeutet für dich, dass du bei erfolgreichem Abschluss deiner Ausbildung eine sehr gute Chance auf eine Übernahme bei uns hast.

    Benefits
    Betriebliche Altersvorsorge:
    Um unseren Mitarbeitenden eine optimale Absicherung im Rentenalter gewährleisten zu können, bieten wir die betriebliche Altersvorsorge an. Wir übernehmen unter Beteiligung Altverträge und schließen neue ab. Dabei sind wir an kein Versicherungsunternehmen gebunden. Der Versicherer ist frei wählbar.

    Corporate Benefits:
    Wir arbeiten eng mit dem europäischen Marktführer für Mitarbeitervergünstigungen „Corporate Benefits“ zusammen. Hier erhalten unsere Mitarbeitenden monatlich aktualisierte exklusive Vergünstigungen bei etlichen Anbietern. Hier eine kleine Auswahl: Sky, Samsung, Expedia, Sixt, home24 oder Philips.

    Betriebliches Gesundheitsmanagement:
    Zusammen mit unserem Kooperationspartner der kaufmännischen Krankenkasse Hamburg (KKH) setzen wir uns seit einigen Jahren erfolgreich für die Gesundheit unserer Mitarbeitenden am Arbeitsplatz ein. Die KKH betreut uns dabei mit Events, die während der Arbeitszeit stattfinden. Ob Rücken-Screening, Arbeitsplatzbegehung oder Kraftmessungen.

    Zukunftssicherheit
    Während der Corona-Krise hat sich eines bei uns gezeigt: wir sind krisensicher! Denn Wasser braucht jeder, immer! Wir mussten weder Kurzarbeit anmelden, noch den Betrieb vorübergehend schließen. Und das alles trotz Quarantänen unserer Mitarbeitenden. Bei uns bekommst du einen sicheren Job!
    Außerdem werden branchenübergreifend Metallbauer gesucht! Immer mehr junge Menschen wollen studieren. Der Arbeitsmarkt für Bachelor- und Masterabsolventen ist bereits jetzt teilweise überlaufen und diese Situation wird sich voraussichtlich weiter zuspitzen. Im Handwerk fehlen die Leute – genau deshalb solltest du deine Zukunft bei uns planen!

    Praktikum
    Du bist dir noch nicht sicher, ob die Ausbildung zum Metallbauer Konstruktionstechnik das Richtige für dich ist? Dann komm doch zum Praktikum vorbei! Gerne kannst du bei uns ein Praktikum für einen Tag oder mehrere Wochen machen. Das gibt dir die Chance in den Beruf zu „schnuppern“ und die Kollegen kennenzulernen. Melde dich gerne bei mir, solltest du daran Interesse haben.

    Persönlicher Ansprechpartner
    Konnten wir dein Interesse wecken? Das freut uns! Deine Bewerbung kannst du schnell und unkompliziert über unser untenstehendes Bewerbungsformular einreichen.

    Als persönlicher Ansprechpartner stehe ich dir gerne jederzeit für Fragen zur Verfügung. Egal, ob per Mail, WhatsApp oder Telefon.

    Finn Hollstein
    hollstein@ah-anlagentechnik.de
    02874/9133-18

    Arbeitszeiten

    [Fertigung]Unsere Mitarbeitende in der Fertigung arbeiten 37 Stunden pro Woche. Wir beginnen um 06:00 Uhr und arbeiten bis 14:30 Uhr – außer am Freitag! Denn da machen wir bereits um 11:15 Uhr „Schicht“.

    [Montage]Unsere Mitarbeitende in der Montage arbeiten 37 Stunden pro Woche. Wir beginnen je nach Baustelle zwischen 05:00 Uhr und 06:00 Uhr. Bis wann gearbeitet wird unterscheidet sich stark je nach Baustelle. Unsere Aufträge wickeln wir je nach Standort als Tages- oder Übernachtungsbaustelle ab. Deshalb setzen wir die Bereitschaft für auswärtige Übernachtungen zwingend voraus. Aber keine Sorge! Wir versuchen bei der Projektplanung immer eine gute Mischung zu finden. Für die Bereitschaft von auswärtigen Übernachtungen von Montags bis Dienstags setzen wir alles daran eine 4-Tage-Woche zu ermöglichen. Konkret heißt das für dich, dass du Montags zur Baustelle anreist und am Donnerstag wieder zurück. Der Freitag ist dann – in aller Regel – frei oder wird für kurze Besprechungen genutzt.

    [Büro]Unsere Mitarbeitende im Büro arbeiten 40 Stunden pro Woche. Arbeitsbeginn ist zwischen 07:30 Uhr und 08:30 Uhr. Feierabend zwischen 16:30 Uhr und 17:30 Uhr. Freitags bis 13:30 Uhr.

    Weiterbildungsmöglichkeiten
    Die Mitarbeiterbindung ist uns ein besonders wichtiges Anliegen. Bereits seit Firmengründung 1984 können wir in unserem Unternehmen eine sehr geringe Fluktuationsrate unserer Mitarbeitenden verzeichnen. Das erreichen wir unter anderem dadurch, dass wir sowohl Weiter- als auch Fortbildungsmöglichkeiten anbieten. Bei uns kannst du beispielsweise deinen Schweißschein, Ausbilderschein oder Meister machen. Es war für dich noch nicht das richtige dabei? Wir unterstützen dich auch bei anderen Fort- und Weiterbildungen, die dich nach vorne bringen. Du hast einen besonderen Wunsch neue Fähigkeiten und Kompetenzen zu erlernen, die mit deinem Beruf im Zusammenhang stehen? Auch hier kannst du auf unsere Unterstützung zählen. Wir unterstützen dich nicht nur finanziell. Eine Anpassung deiner Arbeitszeit für den Zeitraum einer umfangreichen Fort- oder Weiterbildung bieten wir nach Absprache ebenfalls gerne an.

    Karrieremöglichkeiten
    Wir bringen dich nach vorne! Bei uns hat jeder Mitarbeitende die Möglichkeit im Unternehmen aufzusteigen und mehr Verantwortung zu übernehmen. Wir sind immer auf der Suche nach Menschen, die Lust haben Verantwortung zu übernehmen und sich weiterzuentwickeln. „Vom Tellerwäscher zum Millionär“. So in etwa, wenn auch nicht ganz, lässt sich der Weg unseres Meisters in unserem Unternehmen beschreiben. Angefangen als Auszubildender Metallbauer Konstruktionstechnik hat er sich zum Meister weiterqualifiziert und seinen Ausbilderschein gemacht und ist nun technischer Betriebsleiter unserer Fertigung und Montage.

    Lohn und Gehalt
    Gute Arbeit muss sich lohnen. Nach diesem Grundsatz verfolgen wir unsere Entgeltpolitik. Deshalb bezahlen wir unserer Belegschaft nach Tarif. Und weil sich besonders gute Leistungen noch mehr lohnen soll, erhalten Mitarbeitende mit einem besonderen Engagement auch übertarifliche Bezahlungen! Sonderzahlungen, wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld sind dabei für uns eine Selbstverständlichkeit. Ebenso besteht bei uns die Möglichkeit in guten Geschäftsjahren am Unternehmensgewinn in Form einer weiteren Sonderzahlung beteiligt zu werden.
    Das Einstiegsgehalt für die offene Stelle als [Schweißer] liegt bei [20,23€ bis 22,23€ pro Stunde].

    Urlaub
    Nur erholte Mitarbeitende sind leistungsfähig. Deshalb erhalten Mitarbeitende von uns 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr. Bei uns gibt es keine Vorgabe, dass Mitarbeitende ihren kompletten Jahresurlaub bereits im Vorfeld eintragen müssen. Das sorgt für eine besondere Flexibilität bei der Urlaubsplanung. Außerdem können Urlaubstage gerne mit ins nächste Jahr genommen werden.

    Arbeitskollegen

    [Fertigung]

    Hier arbeitest du, nach einer sorgfältigen Einarbeitung, hauptsächlich eigenverantwortlich in einem kleinen und jungen Team bestehend aus Schweißern und Vorrichtern.

    [Montage]

    Unsere Baustellen werden i.d.R. von Zweier-Teams abgewickelt und dir wird ein erfahrener Monteur an die Seite gestellt.

    [Büro]

    Du erhältst deinen eigenen Arbeitsplatz und arbeitest hauptsächlich eigenverantwortlich. Wir haben keine Großraumbüros und sind in der Verwaltung abteilungsübergreifend aktuell XY Mitarbeitende.

    Persönlicher Ansprechpartner

    Konnten wir dein Interesse wecken? Das freut uns! Deine Bewerbung kannst du schnell und unkompliziert über unser untenstehendes Bewerbungsformular einreichen.
    Als persönlicher Ansprechpartner stehe ich dir gerne jederzeit für Fragen zur Verfügung. Egal, ob per Mail, WhatsApp oder Telefon.

    Finn Hollstein
    hollstein@ah-anlagentechnik.de
    02874/9133-18
    HIER klicken, um direkt zu WhatsApp zu gelangen

    Arbeitszeiten
    Während deiner 3,5-jährigen Ausbildung zum Metallbauer Konstruktionstechnik wirst du zunächst unsere Fertigung eingesetzt und fährst nicht mit auf Montagen. Die wöchentliche Arbeitszeit beläuft sich auf 37 Stunden. Arbeitsbeginn ist um 06:00 Uhr und Arbeitsende 14:30 Uhr, außer an Freitagen, da machen wir bereits um 11:15 Uhr „Schicht“.
    Nach einer gewissen Einarbeitungsphase wirst du gelegentlich mit auf Montage geschickt. Dabei sind wir hauptsächlich in NRW tätig und die meisten Baustellen werden als Tagesbaustellen abgewickelt. Arbeitsbeginn ist um 06:00 Uhr. Das Arbeitsende variiert je nach Baustelle.

    Weiterbildungsmöglichkeiten
    Die Mitarbeiterbindung ist uns ein besonders wichtiges Anliegen. Bereits seit Firmengründung 1984 können wir in unserem Unternehmen eine sehr geringe Fluktuationsrate unserer Mitarbeitenden verzeichnen. Das erreichen wir unter anderem dadurch, dass wir sowohl Weiter- als auch Fortbildungsmöglichkeiten anbieten. Bei uns kannst du beispielsweise deinen Schweißschein, Ausbilderschein oder Meister machen. Es war für dich noch nicht das richtige dabei? Wir unterstützen dich auch bei anderen Fort- und Weiterbildungen, die dich nach vorne bringen. Du hast einen besonderen Wunsch, neue Fähigkeiten und Kompetenzen zu erlernen, die mit deinem Beruf im Zusammenhang stehen? Auch hier kannst du auf unsere Unterstützung zählen. Wir unterstützen dich nicht nur finanziell. Eine Anpassung deiner Arbeitszeit für den Zeitraum einer umfangreichen Fort- oder Weiterbildung bieten wir nach Absprache ebenfalls gerne an.

    Karrieremöglichkeiten
    Wir bringen dich nach vorne! Bei uns hat jeder Mitarbeitende die Möglichkeit, im Unternehmen aufzusteigen und mehr Verantwortung zu übernehmen. Wir sind immer auf der Suche nach Menschen, die Lust haben, Verantwortung zu übernehmen und sich weiterzuentwickeln. „Vom Tellerwäscher zum Millionär“. So in etwa, wenn auch nicht ganz, lässt sich der Weg unseres Meisters in unserem Unternehmen beschreiben. Angefangen als Auszubildender Metallbauer Konstruktionstechnik, über Monteurtätigkeiten mit Baustellenleitung, hat er sich zum Meister weiterqualifiziert, seinen Ausbilderschein und Schweißfachmann (IWS) gemacht und ist nun technischer Betriebsleiter und Ausbilder unserer Auszubildenden der Fertigung und Montage.

    Ausbildungsvergütung
    Uns ist Transparenz sehr wichtig, deshalb sagen wir dir gerne, was zu bei uns in der Ausbildung bekommst:
    1. Lehrjahr: 885,- € (ab 01.11.24 945,-€)
    2. Lehrjahr: 941,- € (ab 01.11.24 1.001,-€)
    3. Lehrjahr: 1.010,- € (ab 01.11.24 1.070,-€)
    4. Lehrjahr: 1.075,- € (ab 01.11.24 1.135,-€)
    Außerdem erhältst du die üblichen Sonderzahlung bestehend aus Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

    Urlaub
    Nur erholte Mitarbeitende sind leistungsfähig. Deshalb erhalten Mitarbeitende von uns 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr. Bei uns gibt es keine Vorgabe, dass Mitarbeitende ihren kompletten Jahresurlaub bereits im Vorjahr eintragen müssen. Das sorgt für eine besondere Flexibilität bei der Urlaubsplanung. Außerdem können Urlaubstage gerne mit ins nächste Jahr genommen werden.

    Wir machen dich mobil!
    Du fragst dich noch, wie du täglich zu uns nach Isselburg oder zur Berufsschule kommen sollst? Kein Problem, wir machen dich mobil! Wie genau wir dich bestmöglich unterstützen können klären wir in einem persönlichen Gespräch.

    Übernahme nach der Ausbildung
    Wir bilden hauptsächlich für den eigenen Bedarf aus. Das bedeutet für dich, dass du bei erfolgreichem Abschluss deiner Ausbildung eine sehr gute Chance auf eine Übernahme bei uns hast.

    Benefits
    Betriebliche Altersvorsorge:
    Um unseren Mitarbeitenden eine optimale Absicherung im Rentenalter gewährleisten zu können, bieten wir die betriebliche Altersvorsorge an. Wir übernehmen unter Beteiligung Altverträge und schließen neue ab. Dabei sind wir an kein Versicherungsunternehmen gebunden. Der Versicherer ist frei wählbar.

    Corporate Benefits:
    Wir arbeiten eng mit dem europäischen Marktführer für Mitarbeitervergünstigungen „Corporate Benefits“ zusammen. Hier erhalten unsere Mitarbeitenden monatlich aktualisierte exklusive Vergünstigungen bei etlichen Anbietern. Hier eine kleine Auswahl: Sky, Samsung, Expedia, Sixt, home24 oder Philips.

    Betriebliches Gesundheitsmanagement:
    Zusammen mit unserem Kooperationspartner der kaufmännischen Krankenkasse Hamburg (KKH) setzen wir uns seit einigen Jahren erfolgreich für die Gesundheit unserer Mitarbeitenden am Arbeitsplatz ein. Die KKH betreut uns dabei mit Events, die während der Arbeitszeit stattfinden. Ob Rücken-Screening, Arbeitsplatzbegehung oder Kraftmessungen.

    Zukunftssicherheit
    Während der Corona-Krise hat sich eines bei uns gezeigt: wir sind krisensicher! Denn Wasser braucht jeder, immer! Wir mussten weder Kurzarbeit anmelden, noch den Betrieb vorübergehend schließen. Und das alles trotz Quarantänen unserer Mitarbeitenden. Bei uns bekommst du einen sicheren Job!
    Außerdem werden branchenübergreifend Metallbauer gesucht! Immer mehr junge Menschen wollen studieren. Der Arbeitsmarkt für Bachelor- und Masterabsolventen ist bereits jetzt teilweise überlaufen und diese Situation wird sich voraussichtlich weiter zuspitzen. Im Handwerk fehlen die Leute – genau deshalb solltest du deine Zukunft bei uns planen!

    Praktikum
    Du bist dir noch nicht sicher, ob die Ausbildung zum Metallbauer Konstruktionstechnik das Richtige für dich ist? Dann komm doch zum Praktikum vorbei! Gerne kannst du bei uns ein Praktikum für einen Tag oder mehrere Wochen machen. Das gibt dir die Chance in den Beruf zu „schnuppern“ und die Kollegen kennenzulernen. Melde dich gerne bei mir, solltest du daran Interesse haben.

    Persönlicher Ansprechpartner
    Konnten wir dein Interesse wecken? Das freut uns! Deine Bewerbung kannst du schnell und unkompliziert über unser untenstehendes Bewerbungsformular einreichen.

    Als persönlicher Ansprechpartner stehe ich dir gerne jederzeit für Fragen zur Verfügung. Egal, ob per Mail, WhatsApp oder Telefon.

    Finn Hollstein
    hollstein@ah-anlagentechnik.de
    02874/9133-18

    Arbeitszeiten

    [Fertigung]Unsere Mitarbeitende in der Fertigung arbeiten 37 Stunden pro Woche. Wir beginnen um 06:00 Uhr und arbeiten bis 14:30 Uhr – außer am Freitag! Denn da machen wir bereits um 11:15 Uhr „Schicht“.

    [Montage]Unsere Mitarbeitende in der Montage arbeiten 37 Stunden pro Woche. Wir beginnen je nach Baustelle zwischen 05:00 Uhr und 06:00 Uhr. Bis wann gearbeitet wird unterscheidet sich stark je nach Baustelle. Unsere Aufträge wickeln wir je nach Standort als Tages- oder Übernachtungsbaustelle ab. Deshalb setzen wir die Bereitschaft für auswärtige Übernachtungen zwingend voraus. Aber keine Sorge! Wir versuchen bei der Projektplanung immer eine gute Mischung zu finden. Für die Bereitschaft von auswärtigen Übernachtungen von Montags bis Dienstags setzen wir alles daran eine 4-Tage-Woche zu ermöglichen. Konkret heißt das für dich, dass du Montags zur Baustelle anreist und am Donnerstag wieder zurück. Der Freitag ist dann – in aller Regel – frei oder wird für kurze Besprechungen genutzt.

    [Büro]Unsere Mitarbeitende im Büro arbeiten 40 Stunden pro Woche. Arbeitsbeginn ist zwischen 07:30 Uhr und 08:30 Uhr. Feierabend zwischen 16:30 Uhr und 17:30 Uhr. Freitags bis 13:30 Uhr.

    Weiterbildungsmöglichkeiten
    Die Mitarbeiterbindung ist uns ein besonders wichtiges Anliegen. Bereits seit Firmengründung 1984 können wir in unserem Unternehmen eine sehr geringe Fluktuationsrate unserer Mitarbeitenden verzeichnen. Das erreichen wir unter anderem dadurch, dass wir sowohl Weiter- als auch Fortbildungsmöglichkeiten anbieten. Bei uns kannst du beispielsweise deinen Schweißschein, Ausbilderschein oder Meister machen. Es war für dich noch nicht das richtige dabei? Wir unterstützen dich auch bei anderen Fort- und Weiterbildungen, die dich nach vorne bringen. Du hast einen besonderen Wunsch neue Fähigkeiten und Kompetenzen zu erlernen, die mit deinem Beruf im Zusammenhang stehen? Auch hier kannst du auf unsere Unterstützung zählen. Wir unterstützen dich nicht nur finanziell. Eine Anpassung deiner Arbeitszeit für den Zeitraum einer umfangreichen Fort- oder Weiterbildung bieten wir nach Absprache ebenfalls gerne an.

    Karrieremöglichkeiten
    Wir bringen dich nach vorne! Bei uns hat jeder Mitarbeitende die Möglichkeit im Unternehmen aufzusteigen und mehr Verantwortung zu übernehmen. Wir sind immer auf der Suche nach Menschen, die Lust haben Verantwortung zu übernehmen und sich weiterzuentwickeln. „Vom Tellerwäscher zum Millionär“. So in etwa, wenn auch nicht ganz, lässt sich der Weg unseres Meisters in unserem Unternehmen beschreiben. Angefangen als Auszubildender Metallbauer Konstruktionstechnik hat er sich zum Meister weiterqualifiziert und seinen Ausbilderschein gemacht und ist nun technischer Betriebsleiter unserer Fertigung und Montage.

    Lohn und Gehalt
    Gute Arbeit muss sich lohnen. Nach diesem Grundsatz verfolgen wir unsere Entgeltpolitik. Deshalb bezahlen wir unserer Belegschaft nach Tarif. Und weil sich besonders gute Leistungen noch mehr lohnen soll, erhalten Mitarbeitende mit einem besonderen Engagement auch übertarifliche Bezahlungen! Sonderzahlungen, wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld sind dabei für uns eine Selbstverständlichkeit. Ebenso besteht bei uns die Möglichkeit in guten Geschäftsjahren am Unternehmensgewinn in Form einer weiteren Sonderzahlung beteiligt zu werden.
    Das Einstiegsgehalt für die offene Stelle als [Schweißer] liegt bei [20,23€ bis 22,23€ pro Stunde].

    Urlaub
    Nur erholte Mitarbeitende sind leistungsfähig. Deshalb erhalten Mitarbeitende von uns 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr. Bei uns gibt es keine Vorgabe, dass Mitarbeitende ihren kompletten Jahresurlaub bereits im Vorfeld eintragen müssen. Das sorgt für eine besondere Flexibilität bei der Urlaubsplanung. Außerdem können Urlaubstage gerne mit ins nächste Jahr genommen werden.

    Arbeitskollegen

    [Fertigung]

    Hier arbeitest du, nach einer sorgfältigen Einarbeitung, hauptsächlich eigenverantwortlich in einem kleinen und jungen Team bestehend aus Schweißern und Vorrichtern.

    [Montage]

    Unsere Baustellen werden i.d.R. von Zweier-Teams abgewickelt und dir wird ein erfahrener Monteur an die Seite gestellt.

    [Büro]

    Du erhältst deinen eigenen Arbeitsplatz und arbeitest hauptsächlich eigenverantwortlich. Wir haben keine Großraumbüros und sind in der Verwaltung abteilungsübergreifend aktuell XY Mitarbeitende.

    Persönlicher Ansprechpartner

    Konnten wir dein Interesse wecken? Das freut uns! Deine Bewerbung kannst du schnell und unkompliziert über unser untenstehendes Bewerbungsformular einreichen.
    Als persönlicher Ansprechpartner stehe ich dir gerne jederzeit für Fragen zur Verfügung. Egal, ob per Mail, WhatsApp oder Telefon.

    Finn Hollstein
    hollstein@ah-anlagentechnik.de
    02874/9133-18
    HIER klicken, um direkt zu WhatsApp zu gelangen

    BEWERBUNGSFORMULAR.

    BEWERBUNGSFORMULAR.

    BEWERBUNGS-
    FORMULAR.

      Google Maps

      Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
      Mehr erfahren

      Karte laden

      Metallbauer Konstruktionstechnik (m/w/d)2024-01-26T08:58:09+00:00
      Nach oben