Archiv für das Jahr: 2023

BETRIEBSFERIEN 27. – 29.12.2023

2023

2023

Tschüss 2023 – Willkommen 2024!

Am Freitag, den 22. Dezember 2023 verabschieden wir uns ab 12:00 Uhr in die Betriebsferien und somit auch aus dem Jahr 2023!

Anlieferungen sind an diesem Tag noch bis 11:00 Uhr möglich. Unsere Beizanlage schließt bereits am 21. Dezember 2023 um 14:00 Uhr.

In der Zeit vom 27. – 29.12.2023 befinden wir uns in den Betriebsferien. In dieser Zeit werden keine Anlieferungen und Anrufe entgegengenommen.

Ab dem 02. Januar 2024 stehen wir Ihnen wieder zur Verfügung! Anlieferungen sind an diesem Tag ab 06:00 Uhr wieder möglich. Das Büro ist ab 07:30 Uhr besetzt.

Nun wünschen wir all unseren Mitarbeitenden, Kunden, Lieferanten und allen Familienangehörigen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2024!

Wir freuen uns auch im kommenden Jahr auf eine gute und langfristige Zusammenarbeit.

Bei dringenden Angelegenheiten können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden – wir finden eine Lösung!

BETRIEBSFERIEN 27. – 29.12.20232023-12-12T09:24:24+00:00

JEDER HILFT JEDEM

2023

2023

Die Arbeitssicherheit unserer Mitarbeitenden ist uns ein sehr wichtiges Anliegen.

Dafür treffen wir immer wieder Vorkehrungen, um unseren Mitarbeitenden einen bestmöglichen Schutz vor (Arbeits-)Unfällen zu bieten. Dennoch können (Arbeits-)Unfälle nicht immer verhindert werden. Für diesen Fall wiederholen wir alle zwei Jahre einen Erste-Hilfe-Kurs für unsere komplette Belegschaft.

Damit wollen wir sicherstellen, dass jeder jedem jederzeit helfen kann!

Natürlich darf bei aller Wichtigkeit einer solchen Veranstaltung der Spaß an der Sache nicht auf der Strecke bleiben. Mit einer positiven Stimmung lernt es sich eben besser! Dafür sorgt alle zwei Jahre wieder Herr Beng, der die Unterweisung durchführt und mit seiner lockeren Art den Inhalt vermittelt. Immer wieder ein großer Spaß!

An dieser Stelle nochmal ein ganz großes DANKESCHÖN an Herrn Beng!

JEDER HILFT JEDEM2023-10-20T11:28:06+00:00

BUCHAUTOR BEI A+H

2023

2023

Ein Kinderbuch für Fußballbegeisterte!

Als wir erfahren haben, dass unser Mitarbeiter Price seine erste Kurzgeschichte „Buddy Ball“ geschrieben hat, waren sämtliche Kolleginnen und Kollegen sofort begeistert!

In der Kurzgeschichte schreibt Price von seinem eigenen kleinen Sohn, Marley. Seine Begeisterung für den Sport und dem Zusammenhalt im Fußball, kennt keine Grenzen.

Wir sind stolz darauf kreative Mitarbeitende, wie Price, in unserer Belegschaft begrüßen zu dürfen.

Nach unserem Beitrag auf unserem Instagram-Account (@ah_anlagentechnik) über die Kurzgeschichte von Price wurde auch das Lokalblatt „BBV“ (Bocholt-Borkener-Volksblatt) auf ihn aufmerksam. Nach einem intensiven Austausch erschien in der Ausgabe vom 10.08.2023 ein sehr schöner Artikel von Herrn Nowakewitz im BBV, den wir hier gerne aufgreifen wollen:

„Buddy Ball“, die Kurzgeschichte, ist als E-Book auf Amazon verfügbar. Jetzt HIER klicken, um direkt zum E-Book zu gelangen.“Buddy Ball“, die Kurzgeschichte, ist als E-Book auf Amazon verfügbar.

BUCHAUTOR BEI A+H2023-09-21T11:23:44+00:00

A+H GOES RENNSTRECKE

2023

2023

ADAC Fahrsicherheitstraining!

Am Freitag, den 07.07.2023, sind wir mit kompletter Mannstärke und unserer Montage-Flotte aufgebrochen nach Recklinghausen zum ADAC-Fahrsicherheitstraining.

Sowohl unsere erfahrenen und langjährigen Monteure, als auch unsere jungen Gesellen konnten an diesem Tag ihr fahrtechnisches Können unter Beweis stellen. Bei Temperaturen über 30 Grad kamen jung und alt ordentlich ins schwitzen – egal, ob hinter dem Steuer oder bei der ein oder anderen Verschnaufpause am Seitenrand.

Ziel des Fahrsicherheitstrainings war es, unseren Mitarbeitenden ein Gefühl dafür zu geben, wie sich ihre Montagefahrzeuge bei extrem hoher Belastung verhalten, damit sie im Ernstfall vorbereitet sind und rechtzeitig reagieren können.

Nach dem Training berichteten uns selbst sehr erfahrene Mitarbeitende davon, dass sie an diesem Tag einiges gelernt haben und mitnehmen konnten. Ein toller Tag, der unsere Mitarbeitenden noch einmal ordentlich zusammen geschweißt hat!

Für uns ist eines klar: das hat Wiederholungsbedarf!

Mehr Eindrücke auf unserem Instagram-Account @ah_anlagentechnik oder per Klick auf das Foto.

A+H GOES RENNSTRECKE2023-09-21T08:25:06+00:00

AM 22.09. KEIN LIEFERVERKEHR!

2023

2023

Sanierung der Industriestraße!

Derzeit erfolgt eine Sanierung der Fahrbahndecke auf der Industriestraße. Am kommenden Freitag, dem 22.09., beginnen die Asphaltarbeiten für die neue Fahrbahndecke bereits in den frühen Morgenstunden. Lieferverkehr kann ab Freitag die Industriestraße nicht befahren!

Die Sanierungsarbeiten erstrecken sich über das gesamte Wochenende. Ab Montag, dem 25.09., sollte der Lieferverkehr wieder ohne Beeinträchtigungen möglich sein.

Wir möchten darauf hinweisen, dass es bereits im Vorfeld zu Zufahrtsbeschränkungen kommen kann. Dennoch bleibt der Lieferverkehr weiterhin erlaubt und darf die Baustelle passieren. Sollten Baumaschinen den Weg blockieren, sind die Kollegen vor Ort bestrebt, diesen schnellstmöglich freizuräumen.

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Verständnis.

AM 22.09. KEIN LIEFERVERKEHR!2023-09-20T12:19:34+00:00

Wasserwerk in Löhnen

A+H ANLAGENTECHNIK

A+H ANLAGENTECHNIK

REFERENZEN IM DETAIL

REFERENZEN IM DETAIL

REFERENZEN IM DETAIL

WASSERWERK IN LÖHNEN.

WASSERWERK IN LÖHNEN.

WASSERWERK IN
LÖHNEN.

Wasserwerk Löhnen, Stadtwerke Dinslaken: Trinkwasseraufbereitung mit modernster Technologie – Deutschlands größte Nanofiltrationsanlage

Der Bau dieser Anlage wurde erforderlich, um präventiv Veränderungen in den Strömungsverhältnissen der Grundwasserfassungen entgegenzuwirken, die aufgrund der rückläufigen Entwicklung des Kohlebergbaus erwartet werden. Es könnten Spurenstoffe aus dem Rheinuferfiltrat in die Grundwasserfassungen eindringen, die mit konventioneller Aufbereitungstechnik möglicherweise nicht sicher entfern werden können. Die neu installierte Aufbereitung sichert mittels druckgetriebenen Membranmodulen die Entfernung von Ionen und Partikeln im Nanometer-Bereich. Anlagenbeschreibung: Das Rohwasser aus den vorhandenen Wassergewinnungen wird in 2 Stück Rohwasserkammern a 600m, gespeichert. Von hier aus erfolgt die Zuleitung des Rohwassers, unter Zudosierung eines Antiscalants zur Vermeidung von scaling auf den Membranmodulen, auf die Saugseite der 11 Stück FEED-Pumpen, die wiederum das Rohwasser über 11 Membran-Modulstraßen fördern. Das durch die Nanofiltrationsstraßen geleitete Wasser bezeichnet man als PERMEAT. Es wird nach der Membranpassage in 2 Stück Permeatbehältern a 300m3, zwischengepuffert. Von hier aus erfolgt mittels eines Permeatpumpwerkes die Weiterleitung des Wassers in die Pumpenvorlage der konventionellen Aufbereitung. Der Betrieb einer Nanofilrationsanlage ist sehr komplex und benötigt für seine Funktion zahlreiche Nebenanlagen. Diese sind u.a.:

  • Antiscalant, (Kopmplexbinder)-Bevorratungs-und Dosieranlage
  • Konservierungsmittel, (z.B.NaHSO3)-Bevorratungs- und Dosieranlage
  • Säure, (z.B.H2SO4)- Bevorratungs- und Dosieranlage
  • Lauge, (z.B. NaOH)- Bevorratungs- und Dosieranlage
  • Spül- und Reinigungspumpwerke
  • Neutralisationsbehälter mit Peripherie
  • Förderung, Überwachung und Ableitung des Konzentrats

Klicken Sie auf eines der nachfolgenden Bilder, um ein interaktives 360 Panorama zu öffnen. Sie können innerhalb des Panoramas klicken, halten und in die gewünschte Blickrichtung ziehen.

Wasserwerk in Löhnen2023-07-13T10:58:29+00:00

Wasserwerk in Moers

A+H ANLAGENTECHNIK

A+H ANLAGENTECHNIK

REFERENZEN IM DETAIL

REFERENZEN IM DETAIL

REFERENZEN IM DETAIL

ENNI – IN MOERS.

ENNI- IN MOERS.

ENNI – Trinkwasser-Enthärtungsanlage in Moers

Trinkwasser-Enthärtungsanlage mit nachgeschalteter Trübstofffiltration. Die Enthärtungsanlage dient der Reduzierung des Härtegrades im Rohwasser von ca. 21°dH auf den Härtebereich 12-14° dH. und liefert damit Wasser in einem moderaten Härtebereich. Die gesamte Aufbereitungskapazität liegt bei ca. 24.000m3/d. Die Anlage besteht aus:

  • 2 Stück Schnellentkarbonisierungsreaktoren mit einer Aufbereitungsleistung von je 10.800m3/d
  • 4 Stück Trübstofffilter Ø 4.500 mm
  • Vollautomatische Versorgung des Enthärtungsprozesses mit Quarzsand als Impfkorn
  • Abzugs- Bevorratungs- und Entsorgungseinrichtungen für die anfallenden Rückstände aus der Enthärtung
  • Vollautomatische Branntkalk-Löschanlage zur Herstellung der für den Prozess erforderlichen Kalkmilchsuspension, einschließlich Dosiertechnik
  • Periphere Bevorratungs- und Dosieranlagen für Phosphat (PO4), Natronlauge NaOH) Flockungshilfsmittel (FHM) und Kohlendioxid (CO2)

Klicken Sie auf eines der nachfolgenden Bilder, um ein interaktives 360 Panorama zu öffnen. Sie können innerhalb des Panoramas klicken, halten und in die gewünschte Blickrichtung ziehen.

Wasserwerk in Moers2023-07-13T10:57:32+00:00

Wasserwerk in Coesfeld

A+H ANLAGENTECHNIK

A+H ANLAGENTECHNIK

REFERENZEN IM DETAIL

REFERENZEN IM DETAIL

REFERENZEN IM DETAIL

WASSERWERK IN COESFELD.

WASSERWERK IN COESFELD.

WASSERWERK
COESFELD.

Wasserwerk in Coesfeld

Über die Brunnen der vorhandene Rohwassergewinnung, wird das Wasser über die neu installierte Physikalische Entsäuerungsanlage (2 Stück Riesler mit je 6.600m3/d ) geführt und gelangt in zwei Zwischenspeicher. Aus diesen heraus wird das Wasser über ein geregeltes Zwischenpumpwerk den 2 Enthärtungsreaktoren, Aufbereitungsleistung je Reaktor max. 6.600m2/d zugeführt, mit dem Ziel einer Enthärtung auf 10°dH. Es schließt sich eine 2-straßige Filtrationsstufe bestehend aus 4 Stück Stahldruckfiltern für die Trübstofffiltration an mit einer Leistung von je 3.000m3/d. Danach gelangt das Wasser in zwei Reinwasserkammern mit einer Kapazität von je 350 m3. Das Netzpumpwerk bestehend aus 3 Stück vertikalen, frequenzgeregelten Hochdruckpumpen mit einer Leistung von je 6.600m3/d. Sie übernehmen die Wasserverteilung in das Versorgungsnetz. Für die Aufbereitung des Rohwassers zu Trinkwasser nach den Vorgaben der TVO, sowie für die Nachbehandlung der Spülabwässer sind zahlreiche Nebenanlagen installiert worden:

  • Spülwasserpumpwerk
  • Vollständige Kalkmilchbereitungs- und Dosieranlage zur Herstellung von Kalkmilch aus Weißfeinkalk.
  • Vollautomatische Versorgung des Enthärtungsprozesses mit Quarzsand als Impfkorn
  • Abzugs- Bevorratungs- und Entsorgungseinrichtungen für die anfallenden Rückstände aus der Enthärtung
  • CO2-Lager- und Dosieranlage zur mengenproportionalen Dosierung von Kohlendioxid in die Ablaufleitung der Reaktoren. (zur Einstellung des Kalk-Kohlensäure-Gleichgewichtes)
  • Neutralisationsanlage für die Neutralisierung von Spülabwässern aus der Enthärtung
  • Chlorgas-, Regel- und Dosieranlage
  • Schlammpumpwerk und Schlammbehandlung der Rückstände aus der Filtration einschließlich einer Flockungshilfsmitteldosierung
  • Druckluftversorgungssysteme zur Steuerung von Armaturen und Aggregaten im Aufbereitungsprozess

Klicken Sie auf eines der nachfolgenden Bilder, um ein interaktives 360 Panorama zu öffnen. Sie können innerhalb des Panoramas klicken, halten und in die gewünschte Blickrichtung ziehen.

Wasserwerk in Coesfeld2023-06-02T15:18:55+00:00
Nach oben